Angebote zu "Gräfin" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Badstübner-Gröger, Sibylle: Die Uckermark
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Uckermark, Autor: Badstübner-Gröger, Sibylle // Janowski, Bernd // Michas, Uwe // Schulz, Matthias // Gräfin von Schwerin, Kerrin, Verlag: DIE MARK BRANDENBURG // Piethe, Marcel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Land // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Mark // Märkisch // Mark Brandenburg // Uckermark, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 48, Abbildungen: mit zahlreichen Abbildungen, Reihe: Die Mark Brandenburg (Nr. 109), Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Apfelgräfin, Hörbuch, Digital, 1, 70min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wende war auch eine Wende in meinem Leben.Jetzt ist alles möglich", schoss es mir durch den Kopf, als ich kurz nach dem Mauerfall erstmals ungehindert die innerdeutsche Grenze passierte. Dass dieses alles aber beinhalten könnte, dass aus mir einmal "Die Apfelgräfin der Uckermark" würde, hätte ich mir niemals träumen lassen."Humorvoll, offenherzig und liebevoll erzählt Daisy Gräfin von Arnim von ihrem Neuanfang in der Uckermark. 1995 zog sie mit ihrem Mann Michael nach Lichtenhain und baute sich dort ein neues Leben auf. Mittlerweile führt sie ein kleines Apfelunternehmen und beschäftigt mehrere Mitarbeiter. In amüsanten, aber auch nachdenklichen Anekdoten gewährt sie Einblicke in ihren Alltag und lässt lebendig werden, wie aus ihr "Die Apfelgräfin" wurde. Gelesen von der Autorin. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Daisy von Arnim. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/012322/bk_edel_012322_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Apfelgräfin
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wende war auch eine Wende in meinem Leben. Jetzt ist alles möglich , schoss es mir durch den Kopf, als ich kurz nach dem Mauerfall erstmals ungehindert die innerdeutsche Grenze passierte. Dass dieses alles aber beinhalten könnte, dass aus mir einmal Die Apfelgräfin der Uckermark würde, hätte ich mir niemals träumen lassen. Humorvoll, offenherzig und liebevoll erzählt Daisy Gräfin von Arnim von ihrem Neuanfang in der Uckermark. 1995 zog sie mit ihrem Mann Michael nach Lichtenhain und baute sich dort ein neues Leben auf. Mittlerweile führt sie ein kleines Apfelunternehmen und beschäftigt mehrere Mitarbeiter. In amüsanten, aber auch nachdenklichen Anekdoten gewährt sie Einblicke in ihren Alltag und lässt lebendig werden, wie aus ihr Die Apfelgräfin wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Apfelgräfin
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wende war auch eine Wende in meinem Leben. Jetzt ist alles möglich , schoss es mir durch den Kopf, als ich kurz nach dem Mauerfall erstmals ungehindert die innerdeutsche Grenze passierte. Dass dieses alles aber beinhalten könnte, dass aus mir einmal Die Apfelgräfin der Uckermark würde, hätte ich mir niemals träumen lassen. Humorvoll, offenherzig und liebevoll erzählt Daisy Gräfin von Arnim von ihrem Neuanfang in der Uckermark. 1995 zog sie mit ihrem Mann Michael nach Lichtenhain und baute sich dort ein neues Leben auf. Mittlerweile führt sie ein kleines Apfelunternehmen und beschäftigt mehrere Mitarbeiter. In amüsanten, aber auch nachdenklichen Anekdoten gewährt sie Einblicke in ihren Alltag und lässt lebendig werden, wie aus ihr Die Apfelgräfin wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Mit der Apfelgräfin durch das Jahr
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem aktuellen Buch nimmt uns Daisy Gräfin von Arnim mit auf eine Reise durch das Jahr. Sie erzählt von ihren Alltag in der wunderschönen Uckermark im Wechsel der Jahreszeiten, verrät Dekoideen und Gestaltungstipps für die Feste des Jahreskreises, Rezepte für leckeres Gebäck, Marmeladen und andere Köstlichkeiten. Immer wieder erhält der Leser auch spannende Einblicke in das Landleben auf einem Gutshof der Familie von Arnim um 1920. Stimmungsvolle Fotografien und eindrückliche Texte machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter durch die Jahreszeiten.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Mit der Apfelgräfin durch das Jahr
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem aktuellen Buch nimmt uns Daisy Gräfin von Arnim mit auf eine Reise durch das Jahr. Sie erzählt von ihren Alltag in der wunderschönen Uckermark im Wechsel der Jahreszeiten, verrät Dekoideen und Gestaltungstipps für die Feste des Jahreskreises, Rezepte für leckeres Gebäck, Marmeladen und andere Köstlichkeiten. Immer wieder erhält der Leser auch spannende Einblicke in das Landleben auf einem Gutshof der Familie von Arnim um 1920. Stimmungsvolle Fotografien und eindrückliche Texte machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter durch die Jahreszeiten.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Apfelgräfin
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wende war auch eine Wende in meinem Leben. Jetzt ist alles möglich , schoss es mir durch den Kopf, als ich kurz nach dem Mauerfall erstmals ungehindert die innerdeutsche Grenze passierte. Dass dieses alles aber beinhalten könnte, dass aus mir einmal Die Apfelgräfin der Uckermark würde, hätte ich mir niemals träumen lassen. Humorvoll, offenherzig und liebevoll erzählt Daisy Gräfin von Arnim von ihrem Neuanfang in der Uckermark. 1995 zog sie mit ihrem Mann Michael nach Lichtenhain und baute sich dort ein neues Leben auf. Mittlerweile führt sie ein kleines Apfelunternehmen und beschäftigt mehrere Mitarbeiter. In amüsanten, aber auch nachdenklichen Anekdoten gewährt sie Einblicke in ihren Alltag und lässt lebendig werden, wie aus ihr Die Apfelgräfin wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot